Tutor_in an der MedUni Wien

Natürlich kannst du an unser Universität auch Tutor oder Tutorin werden! Wir haben dir hier einige Informationen zusammengesucht, die dir evtl. helfen könnten!

Maximal kannst du 4SWS pro Semester als Tutor_in tätig sein. Deine Arbeit wird hierbei in 3 Gehaltsklassen gesplittet und wächst mit jedem Semester (ganz gleich ob du noch den selben Tutor_innenjob hast oder nicht) bis zur 3. Gehaltsklasse. Die Betrauungsrichtlinien findest du immer hier: https://www.meduniwien.ac.at/web/externe-lehrende/formulare-zum-download/

Einige Bewerbungsprozesse sind sehr frei gestaltet, andere wiederum nur unter der Hand von deinen Studienkolleg_innen weitergegeben. Ein kleiner Tipp: Beim Fach deines Interesses einfach mal den Kleingruppenkoordinator anfragen! 🙂

Die folgende Liste ist nicht sortiert und nicht vollständig. Solltest du Hinweise auf weitere Tutor_innenstellen haben und wie diese erlangt werden können, schreibe uns doch einfach eine Email an: human@oehmedwien.at !

 Block/Line 

 Bewerbungsinformationen / Wissenswertes

Skills Line & CLS

Alle Vorraussetzungen inkl. des Bewerbungs- und Auswahlprozesses findest du hier: https://teachingcenter.meduniwien.ac.at/lehre-und-projekte/bewerben-als-tutor/
POL https://teachingcenter.meduniwien.ac.at/abteilungen/curriculum-management/medizindidaktik/zertifikatsprogramm-medizinische-lehre-wien-mlw/problem-orientiertes-lernen-pol-einschulung-zumr-pol-moderatorin/
OM I-III

Vorraussetzung ist seit 2018 die Teilnahme an dem Wahlfach “Skills für den praktisch anatomischen Unterricht”, nähere Informationen hier:
https://anatomieundzellbiologie.meduniwien.ac.at/index.php?id=13182

Praktika: Block 4 & 11

Vor allem Rahmen der Abschlussdiskussionen der jeweiligen Praktika solltest du durch fundiertes Fachwissen überzeugen. Die besten Studierenden werden eingeladen sich als Tutor_innen anzumelden. Da dies ein Kombinationstutorium ist, ist die Vorraussetzung natürlich der Abschluss vom Block 11!

Tutorium
Block 4
Block 9

Die Physiologie Tutorien in dem Block 4 sind meist recht stabil besetzt und meistens durch besondere Empfehlungen weitergegeben. Sollte sich hier kein geeigneter Kandidat finden, wird eine offizielle Ausschreibung gestartet auf welche sich dann jeder bewerben kann. Auch in den Pharmakologie Tutorien im Block 9 ist die Übernahme der Tutorien nur auf eine direkte Empfehlung/ nur eine direkte Kontaktaufnahme durch Prof. Freissmuth an den jeweiligen Studierenden möglich.

OSCE

Nach dem Abschluss des OSCEs werden Alle oder nur ein Teil der Kandidat_innen angeschrieben und das Bewerbungsprozedere für das nächste Jahr erläutert. Danach folgt ein Bewerbungsgespräch und in einigen weiteren zugehörigen Blöcken/Lines auch eine mündliche oder schriftliche Prüfung